Sophie Killer
  • Jahrgang1991
  • Haarfarbebraun
  • Augenfarbeblau
  • Größe174cm
  • WohnortKöln (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)
  • FührerscheinPKW
  • DialekteBayerisch (fließend)
  • SprachenDeutsch (Muttersprache), Englisch (fließend)
  • InstrumentKlavier (sehr gut)
  • SportartenAikido (sehr gut), Akrobatik (sehr gut), Fechten (sehr gut), Reiten (sehr gut), Surfen (sehr gut), Snowboard (sehr gut), Schwimmen (sehr gut)
  • TanzartenBühnentanz (sehr gut), Tanzimprovisation (sehr gut), Tanztheater (sehr gut), Ballett (gut), Modern Dance (gut), Salsa (gut), Tanzausbildung (gut), Tango (gut), Choreographie (gut), HipHop (gut), Standardtanz (gut)
  • Ausbildung
  • 2015 - 2016Tanzfabrik Berlin (Deutschland)
    Dance Intensive Programm
  • 2015The Meisner Technique Studio CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
    The Meisner Technique School, San Francisco
  • 2011 - 2015Folkwang Universität der Künste - Essen/Bochum (Deutschland)
  • 2010Sommerakademie Graz, Schauspielworkshop bei Dunja Tod
  • FilmAuswahl
  • 2021Franky Five Star, Kino, Regie: Birgit Möller
  • 2020 - 2021Alles in bester Ordnung (aka Müll Unfug Liebe aka Der Müll, der Unfug und die Liebe) (WT), Kino, Regie: Natja Brunckhorst
  • 2019Postings, Kino, Regie: Lina Schmeink
  • 2014Backstage, FH Dortmund, Kino, Regie: Elena Walter, Emanuel Zander-Fusillo
  • FernsehenAuswahl ab 2010
  • 2021Ein Wahnsinnstag (AT), ARD, Regie: Katja Benrath
  • 2019Bergretter - Mutterglück, ZDF, Regie: Steffen Mahnert
  • 2018Der Zürich Krimi - Borchert und der letzte Ausweg, ARD, Regie: Roland Suso Richter
  • 2018Um Himmels Willen - Liebe geht durch den Magen, ARD, Regie: Andi Niessner
  • 2017Doppelzimmer für drei, ZDF, Regie: Joseph Orr
  • TheaterAuswahl
  • 2020The Making Of, Regie: Sophie Killer (Freies Werkstatt Theater (Köln))
  • 2020Revolt. She said. Revolt again., Regie: Killer&Killer (Freies Werkstatt Theater (Köln))
  • 2019Die mit den Augen atmen, Regie: Sophie Killer (Tanzfaktur Köln, Orangerie Theater (Köln))
  • 2018Aura, Regie: Simina German (Maschinenhaus Essen)
  • 2018Kirschgarten, Regie: Marlin den Haan (FFT Düsseldorf)
  • 2018Living happily ever after, Regie: KimchiBrot Connection (Kiesel im k42 Friedrichshafen, Fabrik Heeder Krefeld, Stiftersaal Museumsnacht 2018)
  • 2017Woyzeck, Regie: Jacob Arnold (Prinzregenttheater Bochum)
  • 2017Der Prozess, Regie: Sophie Killer (Zeche 1, Zentrum für urbane Kunst (Bochum), Barnes Crossing (Köln), Maschinenhaus Essen, Orangerie Theater (Köln))
  • 2015Einer tanzt aus der Reihe, Regie: Sophie Killer (FTZ Bochum, i-campMünchen, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Farbrik Heeder, Theaterschiff Potsdam)
  • 2014DNA, Regie: Katja Lauken (Schauspielhaus Bochum)
  • 2013Romeo und Julia, Regie: Brian Michaels (Al-Kasaba Theatre Ramallah)
  • 2013jamais vu, Regie: Roderick Vanderstraeten (Zeche 1)
  • 2006Romeo und Julia, Regie: Leopold Hornung, Phillipp Jescheck (Münchner Volkstheater)
  • 2006Au revoir Marat, Regie: Manfred Killer (i-camp München)
  • Preise und Auszeichnungen
  • 2018Auszeichnung für DER PROZESS mit dem Kunstsalon Theaterpreis für "Der Prozess"
  • 2015Folkwang Preis Darstellende Künste für "Einer tanzt aus der Reihe"
  • 2013Stipendiatin, Studienstiftung des deutschen Volkes