News

Hendrik von Bültzingslöwen
ab dem 24.9. montags um 18:00 Uhr, ZDF, in der neuen Serie "SOKO Potsdam" als Polizist Christoph Westerman. Regie führte Stefan Bühling.

Peter Kurth
ist mit "Sew the Winter to My Skin" als südafrikanischer Beitrag für den Oscar in der Kategorie Bester Ausländischer Film gewählt worden. Regie führte Jahmil X.T. Qubeka.

Hannah Schröder (Ley)
am 22.10. um 20:15 Uhr, ARD, in dem Dokudrama "Die Aldi - Brüder" in der Rolle Mia Albrecht zu sehen. Regie führte Raymond Ley.

Peter Kurth
in der Rolle Heinz-Joachim Ollenburg am 22.10. um 20:15 Uhr, ARD, in dem Dokudrama "Die Aldi - Brüder" unter der Regie von Raymond Ley zu sehen.

Peter Kurth
ab dem 20.10. um 21:45 Uhr, ZDF, in der 1. Staffel der neuen Krimiserie Die Protokollantin als Hauptkommissar Henry Silowski zu sehen. Regie führte Nina Grosse.

Michael Benthin
feiert Premiere am 13.10. mit  "Don Karlos" in der Rolle Philipp II, König von Spanien am Theater Heidelberg. Inszenierung Isabel Osthues.

Karsten Antonio Mielke
am 13.10. um 21:05 Uhr, arte, in "Die Eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg" in der Rolle Christian Kreese zu sehen..

Robin Sondermann
am 12.10. um 20:15 Uhr, ARD, in der Komödie "Einmal Sohn, immer Sohn" in der Rolle Henry Habermann zu sehen. Regie führte Thomas Jauch.

Frank Auerbach
in der ARD - Komödie "Einmal Sohn, immer Sohn" als Herr Hohmann am 12.10. um 20:15 Uhr unter der Regie von Thomas Jauch zu sehen.

Mette Lysdahl
am 3.10. um 23:00 Uhr, ZDF, in dem vielfach ausgezeichneten Kriegsdrama "Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit" in der Rolle der Krankenschwester Lone Nielsen zu sehen. Regie: Martin Zandvliet.

Peter Kurth
am 30.9. um 20:15 Uhr in der ARD - Premiere der vielfach ausgezeichneten, hochgelobten  und international erfolgreichen Serie "BABYLON BERLIN" in der Rolle Bruno Wolter zu sehen. Regie führten Tom Tykwer, Hendrik Handloegten und Achim von Borries.