News

Bjarne Mädel
hat am 25.9. Premiere mit und in seinem Regiedebüt  "Sörensen hat Angst" auf dem Hamburger Filmfest! 

Michael Klammer
Das Rainer Werner Fassbinder- Biopic "Enfant terrible" von Oskar Roehler wird am 24.9. das Filmfest Hamburg eröffnen! Michael Klammer spielt in der Hommage an Fassbinder und dem Porträt eines manischen Regisseurs die Rolle des Günther Kaufmann. Kinostart in Deutschland wird voraussichtlich der 1.Oktober sein.

Peter Kurth
ist am 26.9. um 20:15 Uhr, ARD, in dem Thriller "Im Abgrund" in der Hauptrolle des Kommissars David Wallat zu sehen. Regie führte Stefan Bühling.

Elisabeth Kanettis
feiert am 27.9. mit dem modernen Heimatfilm "Hochwald", dem Spielfilmdebüt von Evi Romen, auf dem Filmfestival Zürich Premiere.

Robin Sondermann
spielt am 12.9. um 20:15 Uhr im ZDF in einer neuen Folge der Reihe "In Wahrheit 4 - Jagdfieber" wieder den Kommissar Freddy Breyer. Regie führte Thomas Roth.

Elisabeth Kanettis
ist am 15.9. in  "WaPo Bodensee-Morgenlicht" in der ARD unter der Regie von Raoul W. Heimrich zu sehen, danach in der ARD-Mediathek!



Yodit Tarikwa
feiert am am 12.9. endlich wieder Premiere am Residenzthetheater München in   "M- eine Stadt sucht ihren Mörder",  einer Konzertinstallation von Cathy van Eck und Schorsch Kamerun. 

Bjarne Mädel
ist am 1.9. um 22:50 Uhr, ARD, in dem Familien-Drama "1000 Arten, Regen zu beschreiben" , Regie: Isa Prahl, zu sehen.

Elisabeth Kanettis
läuft im offiziellen Wettbewerb des Filmfestival Salento mit dem Kurzspielfim "Der kleine Tod" unter der Regie von Christoph Rohner.

Yohanna Schwertfeger
spielt am 21.8. um 20:15 Uhr, 3SAT, in dem hochkarätig besetzten Biografiedrama "Eine Liebe für den Frieden - Bertha von Suttner und Alfred Nobel", Regie: Urs Egger, die Ehefrau Alfred Nobels.