News

Jacqueline Macaulay
feiert am 11.7. Premiere am Staatstheater Wiesbaden mit "Admissions" von Joshua Harmon in der Rolle Sherri Rosen-Mason. Regie führt Daniela Kerck.

Michael Klammer
ist mit "Enfant terrible" als Günther Kaufmann unter der Regie von Oskar Roehler beim "Deutschen Filmpreis 2021" in der Vorauswahl.


Peter Kurth
ist mit dem Film "Nebenan" in der Rolle des Bruno unter der Regie von Daniel Brühl für den "Deutschen Filmpreis 2021" in der Vorauswahl!

Peter Kurth
in "Nebenan" als Bruno mit und unter der Regie von Daniel Brühl ab 15.7. im Kino!

Bjarne Mädel
am 5.7. in "Geliefert", Regie: Jan Fehse, auf dem Münchner Filmfest in der Reihe Neues Deutsches Fernsehen.

Peter Kurth
am 10.7. in der Hauptrolle der Justiz-Serie "Glauben"  nach einem Drehbuch von Ferdinand von Schirach, Regie:  Daniel Prochaska.
Das FILMFEST MÜNCHEN zeigt die ersten drei Folgen der Serie als Weltpremiere in der Reihe Spotlight.

Helmut Mooshammer
feiert mit dem Pilotflm der neuen Krimiserie  "Kolleginnen-das böse Kind" als Dr. Werner Helmholdt auf dem Filmfest München Weltpremiere. Regie führt Vanessa Jopp.

Bjarne Mädel
gewinnt mit "Sörensen hat Angst" die ROMY, den östereichischen Film- und Fernsehpreis 2021, in den Kategorien "Bester Film TV/Stream" und  "Bestes Buch TV/Stream"! Die Verleihung wird am 2.Juli in der Wiener Hofburg stattfinden.

Thomas Kügel
am 1.7. wieder als Bürgermeister im neuen Eberhofer-Krimi "Kaiserschmarrndrama", der als Eröffnungsfilm das Filmfest München 2021 einläutet!

Anna Hornstein
spielt in "Generation Beziehungsunfähig" unter der Regie von Helena Hufnagel mit. Der Film läuft ab 29.7. im Kino! 

Bjarne Mädel
am 30.6. um 20:15 Uhr, SAT1, in der TV-Premiere des Roadmovies "25 km/h" , Regie: Markus Goller.

Anna Hornstein
(ehemals Florkowski) am 29.6. um 22:50 Uhr, ARD, in der Hauptrolle in "Petting statt Pershing"! Regie: Petra Lüschow.

Bjarne Mädel
ist auf dem Fernsehkrimifestival in Wiesbaden für sein Regiedebüt "Sörensen hat Angst" sowohl mit mit dem Deutschen Fernsehkrimipreis 2021 als auch dem Publikumspreis ausgeszeichnet worden!!

Peter Kurth
feiert am 16.6. in "Nebenan", dem Regiedebüt von Daniel Brühl, in einer der beiden Hauptrollen, auf der 71. Berlinale  2021 Premiere. Der Film ist im offiziellen Wettbewerb um den Goldenen Bären angetreten.




Jacqueline Macaulay
feiert am 6.6. Premiere in "König Lear" am Renaissance Theater in Berlin! Inszeniert hat Guntbert Warns.

Sarah Sandeh
Ab dem 1. Juni vertreten wir Sarah Sandeh! Wir freuen uns sehr! Warm welcome!

Peter Kurth
als Kriminalhauptkommissar Henry Koitzsch im Jubiläums- "Polizeiruf 110 - An der Saale hellem Strande" am 30.5. um 20.15 Uhr, ARD. In der 50. Folge des "Polizeiruf 110" führte Thomas Stuber Regie.