Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/201821_22765/relaunch/front/schauspielervita.php:2) in /kunden/201821_22765/relaunch/front/schauspielervita.php on line 18
Marie Seiser
  • Jahrgang1986
  • Haarfarbemittelbraun
  • Augenfarbeblau
  • Größe172cm
  • WohnortGöttingen
  • FührerscheinPkw
  • DialekteThüringisch
  • SprachenEnglisch
  • StimmlagenSopran
  • SportartenFechten, Reiten, Judo
  • TanzartenJazz und Modern Dance, Ballett
  • Ausbildung
  • 2007 - 2011Hochschule für Musik und Theater Hamburg
  • Film
  • 2012Take 13, Regie: Nuria Gomez Garrido
  • Fernsehen
  • 2016Familie Dr. Kleist, Regie: verschiedene
  • 2015Familie Dr. Kleist, Regie: verschiedene
  • 2015SOKO München, Regie: Johanna Thalmann/ Katharina Bischof
  • 2003 - 2013Familie Dr. Kleist, Regie: Erwin Keusch, Vera Loebner, Stefan Bartmann, Hans Werner u.a.
  • 2011Der Hafenpastor, Regie: Stephan Meyer
  • 2006Paulas Sommer, Regie: Brigitta Dresewski
  • Theater
  • 2017Geächtet, Regie: Dominik Günther (Deutsches Theater Göttingen)
  • 2016Lächerliche Finsternis, Regie: Marcus Lobbes (Deutsches Theater Göttingen)
  • 2015Die Schutzbefohlenden, Regie: Erich Sidler (Deutsches Theater Göttingen)
  • 2015Zwei Kravatten, Regie: Antje Thoms (Deutsches Theater Göttingen)
  • 2013Die Ratten, Regie: Yannis Houvardas (Residenztheater München)
  • 2013Die Ballade vom traurigen Café, Regie: Walter Meierjohann (Residenztheater München)
  • 2012Erpressung, Regie: Pippo Delbono (Residenztheater München)
  • 2012Der Kirschgarten, Regie: Calixto Bieito (Residenztheater München)
  • 2012Der widerspenstigen Zähmung, Regie: Tina Lanik (Residenztheater München)
  • 2012The happy ending of Franz Kafka's Castle, Regie: Showcase Beat le Mot (Residenztheater München)
  • 2012Lügen im Dienste der Ich- Erhörung, Regie: Gernot Grünewald (Residenztheater München)
  • 2011yjafjallajökull- Tam- tam, Regie: Robert Lehninger (Residenztheater München)
  • Preise und Auszeichnungen
  • 2010Max- Reinhardt- Ensemble- Preis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen mit "Baal"
  • 2010Studio Hamburg Förderpreis